Test

Willkommen im Bereich Gemeindeleben,

wir bieten in unserer Gemeinde ein vielfältiges Programm für verschiedenste Gruppen.

An fast jedem Tag der Woche ist in der Gemeinde Betrieb! So trifft man sich beispielsweise jeden Dienstag Nachmittag um 15:00 Uhr zur Bibelstunde, abends probt die Kantorei, und außerdem ist im Jugendkeller, ebenfalls am Dienstag, immer etwas los!

Am Mittwoch treffen sich die Singgruppen mit Frau Gröger, am Abend die AA`s
Donnerstags ist wieder Treffen im Jugendkeller und im 4 Wochenrythmus auch Kirchengemeinderatssitzung.
Und Freitags kommen dann die St. Michael Drachen.
Lesen Sie unten über den Besuchsdienst, den Folkloretanzkreis und rechts über die Spielgruppen!



Besuchsdienstprojekt
Neuer Kurs für Ehrenamtliche im Besuchsdienstprojekt “ Zeit zu Zweit“
Wenn Sie eine Aufgabe suchen, bei der Sie einem älteren Menschen Zeit, Auf-merksamkeit und Zuwendung schenken können, dann sind Sie bei uns richtig!
Im Projekt „Zeit zu zweit“ besuchen Ehrenamtliche regelmäßig über einen Zeitraum von einem Jahr einen älteren Menschen in seiner Wohnung oder im Seniorenzentrum . In dieser Zeit steht das Gespräch im Mittelpunkt, das Gespräch über Alltagsdinge und das, was der oder dem Besuchten auf dem Herzen liegt. Oft geht es darum gemeinsam zurückzusehen auf das Leben der alten Dame z.B. und Freud und Leid Revue passieren zu lassen. Das kann natürlich auch ver-bunden werden mit einem Spaziergang oder einer Tasse Tee.
Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe gibt es einen Kurs über Gesprächsführung und Seelsorgethemen, die bei den Besuchen vorkommen können. Er umfasst 30 Stun-den und wird von Pastorin Gabriela Glombik, Gnadenkirche Lohbrügge und Angelika Schmidt, Pastorin für Seelsorge im Alter im Kirchspiel Bergedorf geleitet. Er beginnt am Sonnabend, den 01. April um 10:00 Uhr in der Gnadenkirche Lohbrügge.
Die Teilnahme am Kurs ist Voraussetzung für die Mitarbeit.
Wenn Sie Interesse haben an diesem Projekt, melden Sie sich bitte bei Pastorin Angelika Schmidt, Tel 72008155 oder Angelika.Schmidt@kirchspiel-bergedorf.de bis zum 20. März.
„Was ist denn fair?“
Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen
„Was ist denn fair?“ Diese Frage beschäftigt uns, wenn wir uns im Alltag ungerecht behandelt fühlen. Sie treibt uns erst recht um, wenn wir lesen, wie ungleich der Wohlstand auf unserer Erde verteilt ist. In den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig Überlebensfrage. Mit ihr laden uns philippinische Christinnen zum Weltgebetstag ein. Ihre Gebete, Lieder und Geschichten wandern um den Globus, wenn ökumenische Frauengruppen am 3. März 2017 Gottesdienste, Info- und Kulturveranstaltungen vorbereiten.
Im Kirchspiel feiern wir den Weltgebetstag 2017 am 03. März um 19:00 Uhr in St. Michael Gojenbergsweg 26. Im Anschluss werden wir, bei landestypischen Speisen, den Abend im Gemeindesaal ausklingen lassen. Bringen Sie gern Speisen mit!
Wer Zeit und Lust hat den Gottesdienst mit vorzubereiten ist herzlich willkommen zu unserem ersten Treffen am Montag, 23. Januar um 19:30 Uhr im Gemeindesaal, St. Michael, Gojenbergsweg 26.


Nacht der Lichter…
... in St. Michael! Sie sind herzlich eingeladen zu einer "Nacht der Lichter" im Geiste der Brüderschaft von Taizé. Das Kloster Taizé im französischen Burgund ist weltweit bekannt, jedes Jahr besuchen viele, vor allem jugendliche Gäste das Kloster in Frankreich. Die Lieder sind mitt-lerweile fester Bestandteil vieler Gottesdienste. Wir wollen am Sonntag, den 02. April 2017 um 18:00 Uhr einen Gottesdienst im Sinne der Brüder von Taizé in St. Michael feiern. Der Gottesdienst ist geprägt von den eingängigen liturgischen Gesängen, die sich ganz oft wiederholen. Musikalisch begleitet werden wir von Klavier und Flöte. Seien Sie herzlich eingeladen zu einem besonderen, besinnlichen Gottesdienst. Im Anschluss werden wir die Möglichkeit haben im Kirchenvorraum bei Brot, Wein und Traubensaft ein wenig beisammen zu sein. Das Vorbereitungsteam freut sich auf viele interessierte Gottesdienstbesucher!
Bibelstunde

Unsere Bibelstunde trifft sich jeden Dienstag um 15:00 Uhr im kleinen Gemeindesaal. Thema ist immer der Predigttext vom kommenden Sonntag. Der Zugang zum kleinen Gemeindesaal ist Barrierefrei.