Test

Willkommen in der Kantorei,



Wir sind ein Chor von Sängerinnen und Sängern im Alter von Ende 14 bis weit über 70 Jahren und üben regelmäßig dienstags von 20:00 – 21:30 Uhr.
Gerne würden wir die schöne Erfahrung des Singen in Gemeinschaft an viele andere Menschen weitergeben, weil es der Seele gut tut und Kraft für den Alltag gibt. Voraussetzungen und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Herzlich willkommen sind alle, die Mut und Lust haben sich im Singen auszuprobieren.
Man muss keine Noten lesen oder vom Blatt singen können, um bei uns im Chor mitsingen zu können, denn das Erlernen der Musikstücke erfolgt größtenteils über das Hören. Die Stimmen der Chorsängerinnen und Sänger und das richtige Atmen werden regelmäßig gemeinsam am Beginn der Probe von einer ausgebildeten Stimmbildnerin geschult. Auf Wunsch kann diese Schulung auch individuell erfolgen. Wer sich nicht gerne so fest bindet, kann bei einem Projekt unverbindlich probehalber einsteigen und so alles ausprobieren. Auch wenn es also wenig fachliche Voraussetzungen gibt, musizieren wir gut trainiert und eingeübt auf gehobenem Niveau.
Wir singen und musizieren häufig gemeinsam mit anderen Chören bei uns in St. Michael, aber auch an anderen Auftrittsorten wie in der St. Michaeliskirche Hamburg, in St. Petri an der Mönckebergstrasse bei der Nacht der Chöre oder auch bei der Bergedorfer Hafenmeile, sowie in Kirchen in der Region Bergedorf / Lohbrügge.
Hauptaktivität sind das regelmäßige, monatliche Singen im Gottesdienst in St. Michael. Aber auch in sozialen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Altenheimen erfreuen wir die Menschen mit unserem Gesang. Unsere Konzerte werden außer in den Chorproben, auch auf Chorfreizeiten in Ratzeburg, Plön oder Lauenburg erarbeitet. Dabei kommt die fröhliche Geselligkeit keineswegs zu kurz.
Infos zu Kantorei und über die geplanten Projekte bei Henrike Schäfer (über das Gemeindebüro)



Die Kantorei sucht junge Chorleute


Die Kantorei in der Kirche


Fotos von Christian Kalnbach

  



Die Kantorei St. Michael lädt herzlich ein:
Wir bieten diverse Chorprojekte zum mitmachen an:
Es besteht die Möglichkeit vor den Projekten im Chor einzusteigen. Die genauen Probentermine bitte erfragen. In der Regel finden die Chorproben Dienstags von 20:00 -21:30 Uhr statt. Es ist auch möglich, nur ein Projekt mitzumachen. Sprechen Sie mich gerne an: Kirchenmusikerin, Henrike Schäfer, Tel 040/7247991
• Der Todestag des Hamburger Komponisten Georg Philipp Telemann jährt sich in diesem Jahr zum 250.Mal. Aus diesem Anlass wollen wir in der Passionszeit eine Kantate für Soli, Chor und Instrumente von Telemann aufführen.
Projekt: „Siehe Gottes Lamm“, Aufführung am Sonntag, 26.02.17 um 10:00 Uhr im Gottesdienst, Generalprobe:Dienstag, 21.02.17, 20:00-21:30 Uhr
• Alle zwei Jahre finden sich Chöre aus dem Kirchenkreis Hamburg Ost zusammen, bilden den "Propsteichor" und singen zur Nacht der Chöre in der Hauptkirche St. Petri. Es ist jedes Mal ein gewaltig großer Chor, der da zusammenkommt.
Projekt: „Luther-Messe“ von Thomas Nüdling – eine schwungvolle Deutsche Messe auf Basis liturgischer Gesänge von Martin Luther für Chor und Orgel im romantischen Stil. Aufführung am Sonnabend 10.06.2017, am späten Nachmittag.
Zwei Probentermine stehen fest: Mittwoch 31.05.2017 und Dienstag 06.06.2017, jeweils um 19:30 Uhr in der Bugenhagenkirche Nettelnburg. Die Vorproben in St. Michael beginnen ab sofort.
• Zum Luthergedenken in diesem Jahr finden in vielen Hamburger Kirchen am 14. Mai um 15:00-17:00 Uhr musikalische Andachten statt. Bei uns werden zu dieser Zeit die Glocken geläutet. An diesem Sonntag ist „Sonntag Kantate“, die Kantorei wird um 10:00 Uhr im Gottesdienst singen.
Alle Stimmlagen sind herzlich willkommen. Ganz besonders dringend suchen wir einen Baß. Chorerfahrungen sind wünschenswert, aber nicht unbedingt notwendig. Auch ungeübte, die gerne singen, können bei uns schnuppern!
Über weitere Projekte informieren wir in den nächsten Gemeindebriefen, oder senden Ihnen gerne Infos zu.
Henrike Schäfer