Test

Willkommen im Senioren - Bereich unserer Internetseite,



Die Spätlese bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Seniorinnen und Senioren. Die Treffen finden regelmäßig um 15.00 Uhr im Gemeindesaal mit Kaffee und Kuchen statt. Die aktuellen Termine lesen Sie in rechts.




Geburtstagsbesuchskreis der Gemeinde St. Michael

Seit über 20 Jahren besucht ein kleiner Kreis ehrenamtlicher Gemeindemitglieder regelmäßig unsere älteren Mitglieder an ihren besonderen Geburtstagen.

Was ist ein „besonderer“ Geburtstag?

Bei Vollendung des 70. und 75. Lebensjahres versenden wir im Namen unserer Kirchengemeinde einen schriftlichen Glückwunsch an die Jubilare.

Am 80. und an allen folgenden Geburtstagen werden die Glückwünsche gerne persönlich überbracht. Das geschieht selbstverständlich nur nach telefonischer Absprache.

Zurzeit sind es sechs Damen, die sich einmal im Monat in geselliger Runde treffen und besprechen, wer welchen Glückwunsch überbringt.

Wer Interesse hat, sich unserem Kreis anzuschließen, erhält weitere Auskünfte in unserem Kirchenbüro oder bei Frau Ursula Gradert Tel. 724 91 62.


Die Spätlese sucht Nachwuchs
jeden 1. und 3. Freitag von 15:00 bis 16:30 Uhr treffen sich unsere munteren Seniorinnen und Senioren zur Spätlese. Wir würden uns sehr über Zuwachs bzw. Nachwuchs freuen, denn eine Altersbegrenzung nach „oben“ oder „unten“ gibt es bei uns nicht. Hier ist jede und jeder willkommen, der oder die sich als Mensch im Ruhestand mit anderen treffen möchte, klönen mag und auch im Alter gerne noch etwas Weiterbildung genießen will.
Unsere Treffen beginnen immer mit einer kleinen Andacht und einem ausführlichen Kaffeetrinken. Der stets schmackhafte Kuchen wird von der Gemeinde gereicht – wir freuen uns über eine Spende von Ihnen. Nach dem Klönen und gemeinsamen Kaffeetrinken folgt für etwa eine Stunde ein abwechslungsreiches Programm. Manchmal geht es um theologische Themen, wie dem Lutherjahr und Martin Luthers Erkenntnisse, dann wieder erfahren wir Neues aus der Wissenschaft und Technik und mitunter wird es ganz poetisch oder lyrisch mit Gedichten oder Geschichten aus der Vergangenheit oder Gegenwart. Wir feiern auch manchmal, zum Beispiel gibt es das Fest mit Hut in der Faschingszeit oder im Sommer trifft die Spätlese die Drachenkinder. Dann gibt es einen fröhlichen Nachmittag mit Kindern und Eltern und gemeinsam wird gebastelt und gefeiert. Im vergangenen Jahr luden uns die Drachenkinder zum Sommer-Cocktail-Trinken ein – es war herrlich. In diesem Jahr wird es wieder ein solch munteres Treffen im Juli geben und ich bin schon jetzt gespannt, was sich Frau Hinsch und die Drachenkinder diesmal ausdenken.
Darum, fühlen Sie sich herzlich eingeladen zur Spätlese zu kommen. Wir freuen uns auf Sie.
Pastorin Daniela Konrädi