Test

Willkommen im Bereich Förderkreis und der "kleinen Schwester" - Stiftung



Für unsere Gemeindearbeit brauchen wir immer Menschen, die sich engagieren und helfen, für Besuchsdienste, Fahrdienste damit ältere Gemeindemitglieder zum Gottesdienst kommen können etc... Natürlich brauchen wir auch Geld, z.B. um neue Stühle für den Gemeindesaal anzuschaffen, den Druck des Gemeindebriefes zu finanzieren, den Bus für dien Seniorenausflug und, und, und...

Bislang hatten Sie die Möglichkeit unsere Gemeinde als Förderkreis Mitglied zu unterstützen, nun hat der Förderkreis seit dem St. Michaelstag 2008 eine kleine Schwester bekommen: Die Stiftung zum Wohle der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Michael zu Bergedorf!

Lesen Sie auf dieser Seite über die beiden Geschwister und Ihre Möglichkeiten Ihre Gemeinde zu unterstützen.


Warum einen Förderkreis??

Seit 1969 besteht der Förderkreis, der sich die finanzielle Unterstützung unserer Gemeindearbeit zur Aufgabe gemacht hat.
Die finanziellen Mittel, die der Arbeit und den Aktivitäten in unserer Kirchengemeinde zu Gute kommen, stammen dabei aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Gemeindemitgliedern und Freunden der Gemeinde.
Dabei unterstützen wir die Kinder- und Jugendarbeit, Kirchenmusik, Seniorenarbeit, Publikationen der Gemeinde und Einzelprojekte. Ein paar Beispiele der konkreten Projekte, die der Förderkreis in den vergangenen Jahren unterstütz hat:

  • Errichtung der Kindertagesstätte
  • Neugestaltung des Kita-Spielplatzes
  • Kita - Ausflüge
  • Spielgruppen - Ausflüge
  • Anschaffung von Material für die Spielgruppe
  • Kinobesuch u.a. Freizeitaktivitäten für die Drachenkinder
  • Renovierung und Ausstattung des Jugendkellers
  • Verpflegung der Jugendlichen im Jugendkeller
  • Busfahrten der Konfirmandenfreizeiten
  • Trainee- und Jugendgruppenleiterausbildung
  • Anschaffung neuer Fotokamera für Jugendarbeit
  • Gemeindeausflüge (Reisebus)
  • Kirchenkonzerte
  • Musikausbildung
  • Seniorenausflüge (Reisebus)
  • Druck des Gemeindebriefes
  • Pocketchurch (Programmheft für Kinder - und Jugendarbeit)
  • Anschaffung neuer Stühle für Gemeindesaal
  • Anschaffung zweier Sitzbänke auf dem Kirchenvorplatz
  • gezielte finanzielle Unterstützung von Einzelpersonen, um Ihnen die Teilnahme an gemeindlichen Aktivitäten zu ermöglichen
  • ... und ...

künftig möchten wir aufgrund der aktuellen Situation auch den Menschen, die in unserer Gemeinde in der Flüchtlingsunterkunft "Brookkehre" leben, helfen.
Um die Kirchengemeinde auch weiterhin ausreichend unterstützen zu können, sind wir auf Ihre Mitgliedschaft und Ihre Spende mehr denn je angewiesen. Dabei können Sie auch zweckgebunden spenden. Sie tragen mit Ihrer Bereitschaft zu spenden dazu bei, daß wir weierhin auf dem Gojenberg eine fröhliche und lebendige Gemeinde sein können, und neue Menschen herzlich willkommen heißen können. Bitte helfen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende.
Selbstverständlich erhalten Sie unaufgefordert eine Spendenbescheinigung von uns.


Einladung zur Hauptversammlung des Förderkreises St. Michael
Liebe Mitglieder und Freunde des Förderkreises,
Der Förderkreis der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael zu Bergedorf e.V. lädt Sie herzlich zur nächsten Hauptversammlung am
Donnerstag, 20. April 2017 um 20.00 Uhr, in das Gemeindehaus, Gojenbergsweg 26 ein.
Tagesordnung:
1. Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes
2. Bericht der Kassenprüfer
3. Entlastung des Vorstandes
4. Wahl zweier Rechnungsprüfer
5. Wahl eines Beisitzers
6. Beschlussfassung über die Zweckbindung von Beiträgen und Spenden
7. Verschiedenes
Vorschläge und Anträge zu Punkt 5 erbittet der Vorstand in schriftlicher Form bis spätestens 28. Februar 2017.
Mit freundlichen Grüßen
Britta Albers, Anke Stumpenhagen, Dr. Hartwig Essert

Wie werde ich Förderer?

  • Ich möchte in einem persönlichen Gespräch nähere Einzelheiten über Ziele und Zweck des Förderkreises erfahren.

  • Ich möchte den Förderkreis durch Spenden, die ich auf eines der genannten Konten einzahle,in seiner Arbeit unterstützen.

  • Ich möchte durch meine Mitgliedschaft die Arbeit des Förderkreises regelmäßig unterstützen und zahle satzungsgemäß jährlich mindestens 30,68 € auf eines der Konten ein.

    • Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft, Spende oder Mitarbeit. Wir freuen uns auf Sie.
      Für Ihre Beiträge und Spenden erhalten Sie Spendenbescheinigungen, da die Gemeinnützigkeit des Förderkreises anerkannt ist.

      Vorsitzende (zu erreichen über das Gemeindebüro):