Ev. luth. Kirchengemeinde zu Bergedorf

Jungschar- ( St. Michael Drachen)

Seit mehreren Jahren treffen sich jeden Freitag zwischen 15:00 - 16:30 Uhr Kinder zwischen 7-12 Jahren im Jugendkeller. Dort wird gemeinsam gespielt, gebastelt und geklönt. Die Gruppe wird von Frau Hinsch betreut.

Wir freuen uns immer über neue Teilnehmer!

Anonyme Alkoholiker

Ebenfalls seit vielen Jahren treffen sich Betroffene und Angehörige jeden Mittwoch von 19:00 - 21:00 Uhr im Gemeindesaal.
Kommt einfach vorbei, so wie Ihr seid, oder ruft an:
Manfred:  7 12 70 85

Besuchsdienst

Die Informationen über unseren Besuchsdienst finden Sie auf der Seniorenseite

Der Schillergarten

Seit vergangenem Jahr gibt es in Bergedorf den Gemeinschaftsgarten am Schillerufer. Dort wird gemeinsam samenfestes Gemüse angebaut, aber vor allem ist es ein gemeinschaftlicher Raum, der allen zugänglich ist. Was ist die Idee dahinter?

Mehr…

Der Verein „Bergedorf im Wandel e.V. - eine Transition Town Initiative“ hat das Projekt gestar-tet. Transition Towns gibt es weltweit. Dahinter steht der Gedanke, dass wir die Erde kaputtwirtschaften werden, wenn wir unsere Lebensweise so fortsetzen wie bisher. Grade unser „Hunger nach Erdöl“ führt zu Ungerechtigkeiten und Kriegen auf der Welt, und er wird langfristig nicht zu befriedigen sein.
Um frühzeitig einen anderen Weg einzuschlagen, wurde die „Transition“-Bewegung gestartet. Transition bedeutet so viel wie Wandel, Veränderung. Wir wollen den Wandel zu einem respektvollen und bewussteren Umgang mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen. Ein wichtiger Schritt dabei ist zum Beispiel das lokale Handeln.
Wir haben uns entschieden, dass wir mit einem Gemeinschaftsgarten gut anfangen können und wirklich lokal Bewusstsein schaffen können. So haben wir den Schillergarten gegründet – und lernen dabei selbst auch ganz viel. Denn dort erleben wir, welche Gemüsesorten eigentlich wann reifen, wie viel Arbeit da drin steckt – und eben auch, wie gut Gemüse schmeckt, wenn man selber mit angepackt hat. Aber natürlich ist es auch ein Ort der Begegnung, in dem wir mit unseren Mitmenschen in Kontakt kommen und so unsere Nachbarn besser kennenlernen. Auch ein paar geflüchtete Menschen arbeiten bei uns mit.
Wir treffen uns immer Sonntags im Garten am Schillerufer (im Park beim Bille-Bad) von 11:00 – 13:00 Uhr (außer, wenn es regnet); für die Hintergründe und die weiteren anfallenden Aktivitäten treffen wir uns Dienstags Abends im Stadtteilbüro Bergedorf-Süd (Bergedorfer Str. 158). Wir freuen uns über jede und jeden, der Lust hat, uns zu unterstützen – kommt einfach vorbei!
Mehr lesen könnt ihr unter www.bergedorfimwandel.de
Juliane Penner

Weniger…

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.